DE Hatzfeld

Willkommen

 

Liebe Besucherinnen & Besucher,

liebe Bürgerinnen & Bürger der Stadt Hatzfeld (Eder),

die Stadt Hatzfeld (Eder) wurde im September 2018 als Förderschwerpunkt des hessischen Dorfentwicklungsprogramms anerkannt. Ziel der Dorfentwicklung ist es, eine gute Wohn- und Lebensqualität in den Ortsteilen, Weilern und der Kernstadt zu sichern und diese aktiv zu gestalten. Auf dieser Internetseite möchten wir Sie über den Prozess der Dorfentwicklung in der Stadt Hatzfeld (Eder) informieren und Ihnen gleichzeitig alle wichtigen Termine und Beteiligungsmöglichkeiten aufzeigen.

 

Aktuelle Information:

Der Magistrat der Stadt Hatzfeld (Eder) hat kürzlich den Auftrag für die städtebauliche Beratung in der Dorfentwicklung Hatzfeld (Eder) vergeben. Anträge für private Sanierungsmaßnahmen können ab sofort gestellt werden.

Bitte nehmen Sie im Vorfeld die kostenfreie städtebauliche Beratung in Anspruch.

Alle weiteren Informationen finden Sie in dem Menübereich "Private Förderung".

 

 

Die Endfassung des IKEKs und die Abgrenzung der Fördergebiete für die privaten Antragsteller stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

 

 

Warum Dorfentwicklung? - Schritt halten mit Veränderungen  

Die Stadt Hatzfeld (Eder) und ihre Dörfer verändern sich ständig weiter –jede Generation hat neue Ideen und eigene Ansprüche, wirtschaftliche Strukturen verändern sich, Infrastrukturen müssen an neue Bedürfnisse angepasst werden.

Als Kommune gilt es, mit den Veränderungen Schritt zu halten und vorausschauende Lösungen für die Zukunft von Hatzfeld (Eder) zu finden! Das funktioniert nur gemeinsam: Bürgerinnen und Bürger, Verwaltung, Politik sowie Interessengruppen der Stadt!

 

Was ist das Ziel? - Verbesserungsmaßnahmen umsetzen

 In den kommenden Monaten werden wir mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Hatzfeld (Eder) eine Art "Fahrplan" für die kommenden Jahre erarbeiten- wichtige Fragen hierbei sind:

Wie ist die Situation jetzt?

Wo möchten wir hin?

Wie können wir das erreichen?

 

Dieser Fahrplan wird zum Jahresende in einem sogenannten "Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept" (kurz IKEK) festgeschrieben. Darin festgehalten sind Chancen und Herausforderungen für jeden einzelnen Ortsteil bzw. Weiler und für die gesamte Kommune, eine Strategie für die Stadt Hatzfeld (Eder). Durch kommunale Verbesserungsmaßnahmen und Projekte sollen die gemeinsamen Herausforderungen bewältigt und die Chancen genutzt werden. Bewohnergruppen mit speziellen Bedürfnissen sollen besonders berücksichtigt werden, zum Beispiel: Kinder, Jugendliche, Familien, ältere Menschen und neue Bewohner bzw. Zuziehende.

 

Wie läuft die Dorfentwicklung ab? - Mitmachmöglichkeiten für jeden

Im Zeitraum vom Mai 2019 bis zum November 2019 werden mehrere Veranstaltungen zur Dorfentwicklung stattfinden, alle aktuellen Termine finden Sie im Menüpunkt "Aktuelle Termine"!

Diese Veranstaltungen sind immer öffentlich- Alle interessierten Bewohner der Stadt Hatzfeld (Eder) sind herzlich dazu eingeladen diese Veranstaltungen zu besuchen und sich an der zukünftigen Entwicklung ihres Ortsteiles und ihrer Stadt zu beteiligen. Für Kinder- und Jugendliche werden eigene Mitmachmöglichkeiten geplant.

 

Koordination und fachliche Beratung:

Das Planungsbüro Bioline koordiniert die Erstellung des IKEK in den nächsten Monaten und wird Sie dabei intensiv unterstützen. Bei Fragen und Hinweisen können Sie sich jederzeit bei uns melden. Die Kontaktdaten finden Sie hier!

 

Wie wird über den Prozess der Dorfentwicklung informiert?

Auf dieser Internetseite erhalten Sie einen Überblick zu dem gesamten Prozess der Dorfentwicklung. Im Menüpunkt "Dokumentation" werden die Ergebnisse der einzelnen Veranstaltungen jeweils zeitnah, durch Fotoprotokolle und kurze Zusammenfassungen, veröffentlicht.

 

Was ist mit der privaten Förderung?

Alle Informationen zur Förderung von privaten Bau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen befinden sich im Menüpunkt "Private Förderung".